Topwärmedämmung und -speicherfähigkeit

Das TOP-THERM-System fügt Wandbildner und Wärmedämmung zu einer qualitativen Einheit zusammen.

Bei dem massiven System sind der Liapor Speicherblock, Dämmstoffe erster Güte und Putze von höchster Schlagfestigkeit perfekt aufeinander abgestimmt. Damit lassen sich Häuser mit unterschiedlichen Ansprüchen verwirklichen: von der Energiesparwand mit geringen Wandstärken über die Niedrigenergie- bis hin zur Passivhauswand.

Hochwertiger Speicherblock

Mit dem TOP-THERM-System bietet Liapor ein baubiologisch geprüftes Wandsystem aus einer Hand. Das tragende Element bildet der Liapor Speicherblock. Liapor-Kugeln sind nicht nur Naturprodukte aus gebranntem Ton, sondern besitzen auch ausgezeichnete bauphysikalische Eigenschaften. Der qualitativ hochwertige und in zwei Wandstärken angebotene Speicherblock erfüllt so alle Ansprüche an baubiologisch gesundes Wohnen.

Einfach zu bearbeiten

Durch gute Wärmespeicherung, beste Schalldämmwerte und höchsten Brandschutz tragen die massiven Speicherblöcke zu einer behaglichen Wohnqualität bei. Die maßgenauen Liapor Speicherblöcke sind bestens geeignet für Außen- sowie Trennwände und lassen sich einfach sowie passgenau verarbeiten. Trotz hoher Festigkeit bilden Bohren, Dübeln, Fräsen und sogar Nageln kein Problem.

Bis ins Detail perfekt durchdacht

Nur ein perfekt aufeinander abgestimmtes und geprüftes Wandsystem garantiert, dass alle verwendeten Materialien optimal kompatibel sind und die Qualität dauerhaft erhalten bleibt. Das TOP-THERM-System kombiniert den Liapor Speicherblock mit den verschiedenen hochwertigen Wärmedämmmaterialien namhafter Partner. Damit entstehen maßgeschneiderte Häuser, deren Wärme-, Schalldämmung und baubiologische Eigenschaften genau den individuellen Vorgaben entsprechen. Das TOP-THERM-System erreicht auch die deutlich höheren Dämmwerte, um eine optimale Wohnbauförderung wahrzunehmen. Da der Liapor Speicherblock nur 20 bzw. 25 Zentimeter dick ist und die Dämmebene über die Baufluchtlinien hinausragt, lässt sich gegenüber den üblichen Wandstärken von 38 Zentimetern bei einer Baufläche von 130 Quadratmetern etwa sechs Quadratmeter zusätzliche Wohnfläche gewinnen – ohne Einbuße bei Wärmedämmung und Schallschutz.